Interessantes

„WINTERZAUBER“ Online-Weinprobe

Zeit für besondere Genussmomente – „WINTERZAUBER“ Online-Weinprobe

Die FÜRSTENFASS Online-Weinprobe geht in die zweite Runde. Nach der durchweg positiven Resonanz auf unsere letzte Online-Weinprobe im Sommer, möchten wir für Sie, passend zur Weihnachts- und Silvesterzeit, wieder ein ähnliches Genussevent anbieten. In dem „WINTERZAUBER“-Paket trifft unser Hohenloher Wein auf süße Köstlichkeiten aus der Region. Die kulinarische Rundreise führt uns dieses Mal nach Schwäbisch Hall, Langenburg, Öhringen und Schrozberg. Erleben Sie die tollen Genusskombinationen bequem von zu Hause. Einfach zurücklehnen und verzaubern lassen!

Das besondere Event

Da aktuell keine Veranstaltungen und keine Weihnachtsmärkte stattfinden und es bis Weihnachten und Silvester nicht mehr lange ist, kommt unser Winterzauber Weinprobenpaket jetzt genau zur richtigen Zeit. Denn egal ob als kleiner Weihnachtsmarkt für zu Hause, als Geschenk zu Weihnachten, als Event zu Silvester oder als genussvoller Start in das neue Jahr 2021. Das „WINTERZAUBER“-Paket ist das besondere Genussevent und ideal, um sich oder auch anderen eine kleine Freude zu bereiten.

Verändertes Konzept

Anders als bei der letzten Online-Weinprobe werden wir die Weinprobe dieses Mal nicht live übertragen, sondern die einzelnen Probengänge mittels vorgedrehter Kurzvideos ab dem 15. Dezember online auf unserem FÜRSTENFASS-YouTube-Kanal zur Verfügung stellen. Somit können Sie die Weinprobe zu einem beliebigen Zeitpunkt ab dem 15. Dezember durchführen. Außerdem haben Sie so auch die Möglichkeit, die Verkostung auf mehrere Abende zu verteilen, wenn Sie die Weinprobe zum Beispiel nur zu zweit machen möchten. Sie können individuell bestimmen, in welchem Tempo die Probengänge hintereinander verkostet werden und Ihre Weinprobe für daheim ganz frei gestalten.

Das WINTERZAUBER-Weinprobenpaket erhalten Sie im gut sortierten Fachhandel oder für 53,89 €* brutto in unseren Verkaufsstellen in Adolzfurt und Ingelfingen und online in unserem FÜRSTENFASS-Shop.
 
* Abholpreis. Zusätzliche Rabatte ausgeschlossen.

„Bester Württemberger“, 9 Mal „GROSSES GOLD“ und 78 Mal „GOLD“ für FÜRSTENFASS

v.l.n.r.: Vorstandsvorsitzender Reinhold Fritz, Württemberger Weinkönigin 2019-2021 Tamara Elbl, Kellermeister Marc Schmitgall

 

FÜRSTENFASS feiert ein erfolgreiches Prämierungsjahr!

Bei der Landesweinprämierung Württemberg konnten unsere Weine in diesem Jahr insgesamt 78 Mal „GOLD“ und sogar neun Mal „GROSSES GOLD“ erzielen. Dies zeigt einmal mehr die 70 Jahre Erfahrung unserer Weinkellerei Hohenlohe und die hohe und verlässliche Qualität der FÜRSTENFASS-Weine. Eben ausgezeichnete Tropfen im wahrsten Sinne des Wortes. *

Auch Vorstandsvorsitzender Reinhold Fritz freut sich sehr über das Ergebnis: „Es ist schön zu sehen, dass wir mit unserem FÜRSTENFASS-Qualitätsprogramm genau richtigliegen und sich die viele Arbeit, sowohl draußen im Weinberg als auch hier im Keller, auszahlt. Wir sind sehr stolz auf das hervorragende Abschneiden im zurückliegenden Prämierungsjahr. Es zeigt auch, dass wir mit 70 Jahren FÜRSTENFASS ganz und gar nicht verstaubt sind, sondern mit großartigen Weinen aus Hohenlohe begeistern und in goldenem Glanz nach vorne treten.“

Den krönenden Abschluss des diesjährigen Prämierungsjahres macht unser FÜRSTENFASS Weißburgunder QW trocken. Er gehört zu den diesjährigen Siegerweinen und erhält den Titel „Bester Württemberger“ in der Kategorie „traditionelle weiße Rebsorten“. Die Urkunde wurde am 09.11.2020 durch die Württemberger Weinkönigin Tamara Elbl überreicht.

Zum Wettbewerb: Nur die besten Weine Württembergs dürfen bei dem Sonderwettbewerb „Bester Württemberger“ teilnehmen. Weine, die im Rahmen der Landesweinprämierung bereits mit „GROSSES GOLD“ ausgezeichnet wurden, sind automatisch qualifiziert. In insgesamt elf Kategorien wird ein Siegerwein gekürt. Er erhält den Titel „Bester Württemberger.

Wir sind sehr stolz, dass unser 2019er Weißburgunder QW trocken nun die Preismünze „GROSSES GOLD“ und den Titel „Bester Württemberger“ trägt. Warum der Weißburgunder so hervorragend abgeschnitten hat, erklärt der FÜRSTENFASS-Kellermeister Marc Schmitgall folgendermaßen: „Unter Weingenießern ist es ja immer eine Philosophiefrage, ob man Weißweine überhaupt ins Holzfass legen soll. Bei diesem 2019er Weißburgunder haben wir den Versuch gewagt und haben einen Teil im großen Holzfass ausgebaut. Das hat eine gute Planung im Voraus und viel Fingerspitzengefühl benötigt. Wir haben oft probiert und geschaut, wie sich der Wein im Holzfass entwickelt. Mit dem Ergebnis sind wir hochzufrieden. Die leichte Holznote verleiht dem Weißburgunder etwas mehr Fülle, ohne dass die typisch feine und filigrane Struktur des Weißburgunders verloren geht.“ Darüber hinaus betont er, dass diese Auszeichnung eine hervorragende Team-Leistung war. „Die FÜRSTENFASS-Wengerter haben 2019 hervorragende Traubenqualitäten geerntet. Das ist die wichtigste Grundlage für uns im Keller.“

* Kurzinformation zur Landesweinprämierung

Die Landesweinprämierung findet jährlich im Rahmen von fünf Teilprämierungen statt. Die Prüfung der Wein- und Sektprodukte erfolgt dabei durch den Weinbauverband Württemberg. In einer Blindverkostung werden die angestellten Weine einer umfassenden sensorischen Prüfung unterzogen und von einer vierköpfigen Kommission verkostet. Bewertet werden die Weine dabei nach dem sogenannten 5-Punkte-Schema. Nur wenn ein Wein von allen Prüfern die Höchstpunktzahl von 5 Punkten erhält, bekommt er die Auszeichnung „GROSSES GOLD“. Wird ein Wein im Durchschnitt mit 4,5 bis 4,9 Punkten bewertet, erhält er die Auszeichnung „GOLD“.


14.+15. August 2021

Kochertaler Genießertour

Veranstaltungsort: In den Weinbergen von Belsenberg nach Forchtenberg

Unter dem Motto Wein-Wandern-Schlemmen werden an insgesamt 11 Stationen verschiedene Hohenloher Weine und kulinarische Köstlichkeiten angeboten. Die Tour erstreckt sich dabei von Belsenberg bis nach Forchtenberg und umfasst eine Gesamtstrecke von 15,6 Kilometer.

Veranstalter: Kochertaler Genießertour e.V. http://geniessertour.de/

06.-08. August 2021

Weinfest Criesbach

Veranstaltungsort: An der Kelter, 74653 Criesbach

Weinfest mit Wahl der Hohenloher Weinkönigin und kulturellem Rahmenprogramm.

Veranstalter: Gesangverein und Landfrauen Criesbach

01.-05. Juli 2021

25. Hohenloher Weindorf

Veranstaltungsort: Marktplatz, 74613 Öhringen

An fünf Tagen können Sie die Vielfalt der regionalen Hohenloher Weine in der historischen Kulisse rund um das Schloss in Öhringen genießen. Auch eine große Auswahl an kulinarischen Köstlichkeiten und Livemusik laden zum Verweilen ein.

Öffnungszeiten: Do. 17 – 24 Uhr, Fr. 17 – 1 Uhr, Sa. 17 – 1 Uhr, So. 11 – 22 Uhr, Mo. 17 – 23 Uhr

Weitere Infos unter: http://www.hohenloher-weindorf.de/

02.–27. Juni 2021

Hohenloher Scheune

Herzlich Willkommen beim Treffpunkt für Wein & kleine regionale Köstlichkeiten!

Veranstaltungsort: Hohenloher Scheune – Cappelaue, Öhringen (Mai bis September)

Veranstalter: FÜRSTENFASS und die  regionalen Weingüter

Öffnungszeiten (nur bei gutem Wetter)
Mittwoch – Samstag: 17 – 21 Uhr
Sonn- und Feiertage: 11 – 21 Uhr

weitere FÜRSTENFASS-Bewirtung:
04.-29. August 2020

FÜRSTENFASS-Angebot:
• breite Auswahl an regionalen Weinen & Sekten
• wöchentlich wechselnde „Weine der Woche“ zum attraktiven Probierpreis
• kleine, einfache Vesper wie z.B. Käsewürfel, Wurstsalat und Winzervesper
• Sonntags zusätzlich Maultaschen und
Kartoffelsalat sowie Kaffee und Kuchen

Weitere Infos:

 www.hohenloher-scheune.de  oder www.facebook.com/HohenloherScheune

Wer dort als Verein oder privat feiern möchte, kann sich gerne direkt mit uns oder  den Weingütern in Verbindung setzen.